Vorteile

  • Sicherer Transport unterschiedlicher Ladungsträger und Stückgütern, unab
  • Flexible Erweiterungsmöglichkeiten dank des modularen Aufbaus
  • Geringer Verschleiß
  • Gute Erreichbarkeit aller Teile und Komponenten
  • Leicht zu reinigen
  • Sehr leise im Betrieb

 

Modulbandfördertechnik

Modulbandförderer

Bei der Ausrüstung der Förderer können wir auf Modulbänder aus unterschiedlichen Materialien zurückgreifen und so für den jeden Einsatzzweck das ideale Kunststoffgemisch wählen. Die Ketten sind extrem verschleißfest, so dass auch Transportgut mit scharfen Ecken oder Kanten gefahrlos gefördert werden kann.

Der Modulbandförderer besteht aus Antriebsrahmen und Gurtlaufbahnen (2- bzw. mehrsträngig) mit je einer Umlenk-/ Spannstation zur Gurtspannung. Die Gurte werden auf Gleitflächen aus Holz oder Kunststoff (hochabriebfest und antistatisch) abgetragen, die jeweils zwischen zwei abgekanteten Blechwangen geschraubt sind.